Übernachten

Übernachten

Ob Sie auf Ihrer Radtour nur ein Quartier für eine Nacht suchen oder an Ihrem Urlaubsort Radausflüge in die nähere oder weitere Umgebung unternehmen möchten – zahlreiche Unterkunftsbetriebe vom gemütlichen Privatzimmer bis zum komfortablen Hotel freuen sich auf Ihren Besuch!

GPS Gerät

Etappe Uelzen - Bad Bevensen - Bienenbüttel 30,53 km als GPS-Track zum herunterladen

So geht's:
Die gewünschte Datei anklicken, es erscheint ein Dialog zum Speichern der Datei. Den entsprechenden Ordner auf Ihrer Festplatte wählen und die Datei von dort aus auf ihr Navigationsgerät oder in Ihre Software übertragen.

Uelzen - Bad Bevensen - Bienenbüttel 30,53 km

klein mittel groß

Über mehrere Dörfer gelangen wir nach Uelzen, wo sich Haupt- und Nebenroute des Ilmenauradwegs vereinen. Nach einem Stadtbesuch – mit Besichtigung von Hundertwasser-Bahnhof und dem "Weg der Steine" – fahren wir nordwärts.

 

Wieder ist der Elbe-Seiten-Kanal unser Begleiter. Der Jastorfer See (rechts) ist das wichtigste Wasservogel-Schutzgebiet im Kreis Uelzen. Zeit für ein Picknick: Zwischen Ilmenau und Elbe-Seitenkanal liegt eine der kleinsten und schönsten Heideflächen der Region, die Klein Bünstorfer Heide. Ein fröhlicher Neptun grüßt bei Einfahrt in den Kurpark Bad Bevensens und lädt zum Bad in die benachbarte Jod-Sole-Therme ein.

 

Nach einem Abstecher in die Altstadt folgen wir dem Flusslauf der Ilmenau zum Heidekloster Medingen. Das Damenstift gehört zu den sechs "Lüneburger Klöstern", die sich seit dem Mittelalter in der Heide erhalten haben. Die abwechslungsreiche Fahrt durch Feld, Wald und Wiesen führt vorbei an der St. Georgskirche Wichmannsburg (um 950 n. Chr.) in Richtung Bienenbüttel.

 

Weitere Informationen zu den Durchfahrtsorten finden Sie auf den folgenden Städteseiten (externe Links):


 

Höhenprofil

Downloads

GPS Daten

 

GPS-Tracks konvertieren

 

Sie benötigen die GPS-Daten in einem anderen Datenformat, etwa, um Sie in Google Earth zu öffnen? Hier finden Sie eine Möglichkeit, um die Dateien in Ihr Wunschformat umzuwandeln:

Datei konvertieren bei gpsies.com (externer Link)
Lade Daten

 

Bilderstrecke

Fachwerkgiebel in Uelzen
Der Oldenstädter See bei Uelzen lädt zum Baden ein
Das Uhlenköper-Denkmal in Uelzen
Kloster Oldenstadt bei Uelzen
Das Wildgatter im Uelzener Stadtwald ist ein belie
Naturinformationstafel am Elbe-Seitenkanal bei Jas
Naturinformationstafel am Jastorfer See
Naturinformationstafel an den Fischteichen in Klei
Der Lönsstein in der Klein Bünstorfer Heide
Klein Bünstorfer Heide
Schutzhütte und Rastplatz an der Klein Bünstorfer
Die Jod-Sole-Therme in Bad Bevensen
Die Alte Mühle in Medingen
Kloster Medingen aus der Luft
Kloster Medingen
Radgruppe auf dem Ilmenauradweg bei Bienenbüttel
Feldsteinkirche in Wichmannsburg bei Bienenbüttel
Bienenbüttel-Pferde auf Weide

Bewegen Sie die Bilder mit Hilfer der Pfeiltasten nach links oder rechts und klicken Sie auf eines der Bilder, um eine größere Version des Bildes zu sehen

 

Sehenswürdigkeiten entlang dieser Etappe

Zeige Ergebnisse 1 - 10 von insgesamt 25

Hier klicken, um weitere Ergebnisse anzeigen

Bad Bevensen

Bad Bevensen - Quelle des WohlgefühlsSowohl für den Gesundheitsurlaub als auch für entspannende Aktivitäten und erholsame Ferien bietet der beliebte Kurort das ideale Umfeld. Bad Bevensen ist bekannt für seine ... mehr

Bad Bevensen: Dreikönigskirche

Die heutige Dreikönigskirche in Bad Bevensen stammt aus dem Jahre 1736. Schon 1000 Jahre vorher sollen an der gleichen Stelle Kirchen gestanden haben. Angefangen um 833 vermutlich mit einer Holzkirche, baute man 200 ... mehr

Bad Bevensen: Klein Bünstorfer Heide

Im Süden Bad Bevensens liegt die Klein Bünstorfer Heide, eine kleine Heidefläche, die von Kieferwäldern umgeben ist.Eingerahmt wird die Heidefläche von Elbe-Seitenkanal und dem Fluß Ilemnau.Die Klein Bünstorfer Heide eröffnet ... mehr

Bad Bevensen: Kloster Medingen

Das Kloster Medingen liegt zwei Kilometer außerhalb der Stadt Bad Bevensen und ist eines der noch bewohnten Heideklöster.Sie ist aus dem kulturellen Leben Bad Bevensens nicht wegzudenken: die Klosteranlage im ... mehr

Bad Bevensen: Kurpark

In gemächlichen Windungen fließt die Ilmenau durch breite Talauen, trennt Altstadt und die jüngeren Stadtgebiete und gibt dem Kurpark von Bad Bevensen seine ganz besondere Note. Fünf Brücken führen von ... mehr

Bad Bevensen: Tourist-Information im Kurhaus

Die Tourist-Information Bad Bevensen versorgt Sie an 364 Tagen im Jahr mit Ausflugstipps, Tickets zu Veranstaltungen und Führungen, Souvenirs und vielem mehr. Das Service-Angebot reicht von der Vermittlung von Zimmern, Ferienwohnungen und Pauschalangeboten ... mehr

Bienenbüttel

Bienenbüttel - ein Ort der Ruhe, Erholung und Entspannung Bienenbüttel liegt in der HeideRegion Uelzen und ist perferkter Ausgangspunkt für Radfahrer, Wanderer und Kanuten. Aber auch zum Verweilen lädt die ... mehr

Bienenbüttel: St. Georgskirche Wichmannsburg

Wichmannsburg leitet seinen Namen vom Grafen Wichmann Billung ab, der diese Gegend von seinem Vater, Hermann Billung, erbte und hier um 950 eine Schutzburg gegen die Slawen errichtete. Die dem ... mehr

Bronzezeitliche Grabanlage im Hafen von Uelzen

Die Grabanlage stammt aus der älteren Bronzezeit (1700-1000 v. Chr.). Vor der Ausgrabung war der Hügel 1,50 m hoch und hatte einen Durchmesser von 24 m. Insgesamt enthielt er ... mehr

Buckelgräber am Galgenberg

In den Buckelgräbern am Galgenberg in Bad Bevensen konnten 148 Bestattungen nachgewiesen und anhand gefundener Keramik datiert werden. Die Gräber sind im 3. bis 5. Jahrhundert entstanden, als elbgermanische ... mehr

Burganlage Ottenburg

Das erste feste Haus der von Estorffs in Veerßen war die "Otto Burg" oder "Ottenburg". Die genaue Lage ist noch gut zu erkennen. Das längliche Oval der alten Burg ... mehr

Burganlage Woltersburg

Das soll eine Burg sein? Diese Frage stellt man sich wohl, wenn man die Woltersburg besucht. Nach landläufiger Meinung ist eine Burg ein festes Gebäude aus Steinen, mit Zinnen, ... mehr

Burgkapelle Gollern

Zwischen den hohen Scheunen des Dorfes ist sie nicht leicht zu entdecken, doch wer erst auf der kleinen Rasenfläche steht, wird angetan sein von dem Backsteinbau der alten Dorfkirche mit ... mehr

Erlebnisbad "BADUE" Uelzen

HallenbadWenn es draußen ungemütlich wird, geht der Spaß im Hallenbad erst richtig los. Hier gibt es alles, was das Herz von Schwimmern und Nichtschwimmern begehrt. Zum Schwimmen, Plantschen, Rutschen oder einfach Entspannen – ... mehr

Hansestadt Uelzen

Willkommen in der Hansestadt Uelzen!"Ein Bahnhof so bunt wie eine phantastische Märchenwelt" – so hat Friedensreich Hundertwasser eins seiner letzten Werke geplant. Der geniale Wiener Künstler hat ein wundervolles Zeichen ... mehr

Heliand-Kreuz nördlich Emmendorf (Kreuz an der Ilmenauschleife)

Das Heliand-Kreuz in Emmendorf wurde 1930 errichtet und 1931 eingeweiht. Es erinnert an die Christianisierung der Region (um 900-1000 n.Chr.).Wegbeschreibung:Fahren Sie von Uelzen in Richtung Emmendorf auf die ... mehr

Hügelgräber Klein Bünstorfer Heide

Hügelgräber sind Grabstätten der ausgehenden Jungstein- und der Bronzezeit. Die Grabstätte in Klein Bünstorf ist mit 59 unter Wald und Heide liegenden Gräbern eine der großen urgeschichtlichen Bestattungsplätze ... mehr

Jod-Sole-Therme Bad Bevensen

Jod-Sole-Therme Bad BevensenNorddeutschlands großes Wellness- & GesundheitsbadWarme helle Farben, raumhohe Glasfenster und großzügige Wasserlandschaften – wer zum ersten Mal zum Baden oder Saunieren nach Bad Bevensen kommt, mag überrascht sein von der Ruhe und ... mehr

Kurhaus Bad Bevensen

Modern, anspruchsvoll und nachhaltigSeit Juni 2016 hat Bad Bevensen ein neues Kurhaus. Das neue Veranstaltungsgebäude liegt zentral an der Jod-Sole-Therme direkt am weitläufigen Kurpark.Mit dem Neubau ist in Bad Bevensen ... mehr

Markthalle Bienenbüttel

Markthalle Bienenbüttel - immer eine gute IdeeErleben Sie das gediegene AmbienteEntspannen Sie sich einfachEssen Sie gesund und regional.Shoppen Sie nach Lust und Laune.Wer die Markthalle betritt, kann erst einmal durchatmen, ... mehr

Steinkiste Uelzener Stadtwald

Die Bestattung von Toten in Steinkisten ist seit dem Ende der Jungsteinzeit bekannt. In der Bronzezeit stellen sie eine Sonderform gegenüber der vorherrschenden Bestattungssitte in Grabhügeln dar. Aus der ... mehr

Uelzen Holdenstedt: Museum & Schloss Holdenstedt

Das Museum Schloss Holdenstedt - Heimatmuseum Uelzen - sammelt und präsentiert teils als Dauerausstellung, teils in wechselnden Ausstellungen:Meublements vom Mittelalter bis zum JugendstilObjekte der KleinkunstWerke heimischer Künstler und KunsthandwerkerGläsersammlung RöverWerke ... mehr

Uelzen: Hundertwasser-Bahnhof

Magischer Anziehungspunkt in Uelzen ist der märchenhaft anmutende "Hundertwasser-Bahnhof". Nach den Plänen des Malers und Architekten Friedensreich Hundertwasser wurde der alte Backsteinbau im Rahmen der EXPO 2000 zu einem farbenprächtigen ... mehr

Uelzen: St. Marien Kirche

Die große dreischiffige, gotische Hallenkirche beherrscht schon von weitem das Stadtbild von Uelzen. 1292 wurde sie als Marienkirche geweiht. Sie ist ein schönes Zeugnis norddeutscher Backsteingotik.In der folgenden Zeit kamen ... mehr

Uelzen: Weg der Steine

Eine besondere Kunstattraktion schmückt Uelzens Straßen: Durch den von Friedensreich Hundertwasser umgestalteten Bahnhof verfügt der Heideort bereits über einen der schönsten Bahnhöfe der Welt - jetzt führt der von der ... mehr