Übernachten

Übernachten

Ob Sie auf Ihrer Radtour nur ein Quartier für eine Nacht suchen oder an Ihrem Urlaubsort Radausflüge in die nähere oder weitere Umgebung unternehmen möchten – zahlreiche Unterkunftsbetriebe vom gemütlichen Privatzimmer bis zum komfortablen Hotel freuen sich auf Ihren Besuch!

Eisvogel

FFH-Schutzgebiet Ilmenau

Eisvogel im Schutzgebiet Ilmenau

Die Ilmenau ist das bedeutendste Gewässer der Lüneburger Heide. Direkt vor den Toren Hamburgs, bei Hoopte, mündet sie in die Elbe. Unter den Elbe-Zuflüssen gilt sie als wichtigste Vertreterin des Flusstyps "Heidebach". Hinsichtlich der Pflanzen- und Tierwelt ist sie von weit überregionaler, teils europäischer Bedeutung.

An- und Abreise

klein mittel groß

Voll im Takt – mit der Bahn zum Ilmenauradweg

Zentral im Städtedreieck zwischen Hannover, Hamburg und Bremen gelegen, ist der Ilmenauradweg aus allen Himmelsrichtungen sowohl über das Straßennetz als auch per Zug gut erreichbar.

Für Ihren Radurlaub auf dem Ilmenauradweg empfehlen wir Ihnen die entspannte und umweltfreundliche Anreise mit der Bahn. Ein Großteil der Orte entlang des Ilmenauradwegs wird quasi im Stundentakt über die Verbindung Hamburg – Uelzen – Hannover angesteuert. Bahnstationen finden Sie unter anderem in Winsen, Bardowick, Lüneburg, Bienenbüttel, Bad Bevensen, Uelzen, Suderburg, Wieren und Bad Bodenteich. So lassen sich auch einzelne Etappenorte gezielt ansteuern.

 

In den Zügen der metronom Eisenbahngesellschaft mbh, die von Hamburg aus nach Uelzen fahren, werden während der Saison zusätzlich zu den acht Plätzen im Steuerwagen noch 10-12 Plätze im Mehrzweckwagen (zweiter Wagen hinter der Lok) angeboten. Von Göttingen nach Uelzen stehen dort bis zu 30 weitere Plätze zur Verfügung.

 

Die Fahrradmitnahme ist im Nahverkehr normalerweise problemlos möglich, besonders in der Hauptsaison oder für Gruppenreisende empfiehlt sich jedoch die rechtzeitige Reservierung. Satteltaschen und andere Gepäckstücke sollten im Zug möglichst vom Rad genommen werden, um möglichst viele Fahrräder einstellen zu können.

 

Gut zu wissen: Einzelreisende mit Fahrrad, die nicht vorreserviert haben, müssen bei Bedarf Gruppen mit Reservierung den Platz freigeben.

 

Zur Mitnahme eines Fahrrades in den Zügen der DB Regio AG und der metronom Eisenbahngesellschaft mbH wird eine gültige Fahrrad-Tageskarte (4,50 € / Stand 09/2009) benötigt, die vor Antritt der Fahrt zu lösen ist.

 

Weitere Informationen über die Servicenummern der Bahn, Tel. (01805) 15 14 15 (€ 0,14 je Minute) und der metronom Eisenbahngesellschaft mbH, Tel. (0581) 97 164 33/ -34.